Markt Kleinwallstadt Markt Kleinwallstadt

Wahlen

Aktuelle Informationen zu bevorstehenden Wahlen

Aktuelle Informationen zur Europawahl am Sonntag, 26.05.2019

Das Wahlsystem


In jedem Mitgliedstaat werden die Mitglieder des Europäischen Parlaments nach dem Verhältniswahlsystem auf der Grundlage von Listen oder von übertragbaren Einzelstimmen gewählt. Die Mitgliedstaaten können Vorzugsstimmen auf der Grundlage von Listen nach den von Ihnen festgelegten Modalitäten zulassen.

In Deutschland erfolgt die Wahl nach den Grundsätzen der Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen. Listenwahlvorschläge können für ein Land oder als gemeinsame Liste für alle Länder aufgestellt werden. Jede Wählerin und jeder Wähler hat eine Stimme.


Weitere Informationen zum Wahlsystem können Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters einsehen!

Unionsbürger die in Deutschland wohnen

Auch die in der Bundesrepublik Deutschland wohnenden Bürgerinnen und Bürger der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürgerinnen und Unionsbürger) können an der Wahl zum Europäischen Parlament teilnehmen, entweder in der Bundesrepublik Deutschland oder im Herkunftsland. Bitte beachten Sie, dass das Wahlrecht nur einmal und nur persönlich ausgeübt werden darf!

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters!

Auslandsdeutsche 


Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Deutsche im Ausland, die nicht in Deutschland gemeldet sind, bezeichnet man als Auslandsdeutsche. Sie werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen Auslandsdeutsche an Europawahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Nur vorübergehend im Ausland?
Deutsche, die sich vorübergehend – zum Beispiel während eines Urlaubs – im Ausland aufhalten und nach wie vor in Deutschland gemeldet sind, werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis ihrer Gemeinde eingetragen. Sie können ihr Wahlrecht durch Briefwahl ausüben.

Weitere Informationen erhalten Sie über folgenden Link!

Versendung der Briefwahlunterlagen für die Europawahl

Für Wahlberechtigte, die sich zum Zeitpunkt der Europawahl nicht in Deutschland aufhalten, besteht die Möglichkeit, ihr Wahlrecht per Briefwahl auszuüben. Hierfür bieten verschiedene Auslandvertretungen die Möglichkeit an, die Anträge zur Aufnahme ins Wählerverzeichnis und die Briefwahlunterlagen auf dem Kurierweg zu versenden. Hier finden Sie eine Liste der Auslandsvertretungen, die die diese Dienste anbieten.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie die verlängerten Postlaufzeiten in Ausland und beantragen Sie die nötigen Unterlagen rechtzeitig vor dem Wahltermin am 26.05.2019, damit Ihre Unterlagen rechtzeitig eintreffen. Später eingehende Unterlagen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Abb (Telefon: 06022/220624 oder E-Mail: anne.abb@kleinwallstadt.de) gerne zur Verfügung.


Ansprechpartnerin

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Lena Schubert
Sachbearbeiterin
06022 2206-45 06022 2206-75 Zimmer 22, DG lena.schubert@kleinwallstadt.de

Kontakt

Markt Kleinwallstadt - Verwaltungsgemeinschaft Kleinwallstadt
Hauptstraße 2
63839 Kleinwallstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 / 22 06-0

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle Kleinwallstadt
Hauptstraße 2
63839 Kleinwallstadt

Montag-Mittwoch 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Außenstelle Hausen
Hauptstraße 64
63840 Hausen

Montag und Mittwoch 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: geschlossen!